Ich werde beim NorthernDigitalAward erwähnt

Bei diesem Weihnachtsgeschenk bin ich richtig rot geworden: Ich habe an einem Onlinekurs  „Digital And Social Media Marketing“  von Salford Business School & The Candidate Ltd teilgenommen. Genau dieser Kurs ist nun auf der shortlist für den NorthernDigitalAward. Hey, das bin ja ich! Das Beste daran: Ich werde in der Erklärung genannt und gezeigt, warum dieser Kurs so gut war. Mein Video und der Tweet...

I am mentioned at the NorthernDigitalAwards 2016

Read why I blushed this evening: I took part in the MOOC „Digital And Social Media Marketing“ by Iversity. Which has been a truly amazing experience. Even more amazing: The course is now on the shortlist for the NorthernDigitalAwards. Hey, that’s me! The most amazing thing: I am mentioned in the explanation, why it was shortlisted...

Die Magie des Papiers

Irgendwie ist es doch etwas Besonderes… In der digitalisierten, der Digitalen Welt, kommt die Post. Der Postbote gibt mir einen stabilen Briefumschlag mit ausländischen Briefmarken.  In großen, mahnenden Buchstaben steht „Nicht knicken“ drauf. Drin ist ein Teilnahme-Zertifikat für einen Onlinekurs der University of Birmingham. Irgendwie ist es doch schön, das aufwendig ausgedruckt auf Papier zu haben. Auch wenn...

Greenscreen und Weißbrot

Internet-Kurse sind oft für etwas gut. Zum Beispiel als willkommene Gelegenheit, mal Neues zu probieren. Für den Kurs „Digital and Social Media Marketing“ habe ich ein Video zum Thema „(Bread) Buyer Persona“ – also eine typische Kundin einer Bäckerei – gedreht, und dabei gleich mal verschiedenste Techniken ausprobiert. Es werde Licht Zum einen die Ausleuchtung mit Softboxen...

Neues vom Bücherschränkle

Zwei weitere Bücher gehen auf die Reise – per Bookcrossing. Ein von Bücherschränkle (@buecherschraenkle) gepostetes Foto am 2. Okt 2015 um 7:40 Uhr Einige Bücher werden mit dem „Bookcrossing“-Aufkleber versehen. Sie haben ein eigenes „Kennzeichen“. Wer sie liest, kann dadurch sehen, wo sie schon überall gewesen sind und selbst eingeben, wo sie sich befinden und...

Preis für innovative Idee gewonnen… und gleich gespendet

Na sowas! Da gehöre ich doch glatt zu den Preisträgern des „Ideen-Wettbewerb zum Thema ‚Brille'“ der Unis St. Gallen und Lugano, der auf atizo lief. Aufgabe war es, „ei­ne I­de­e ­für ein in­no­va­ti­ve­s Mar­ke­ting­vi­deo“ zu kreieren. Das Vi­deo ­soll­te 20 bis 30 ­Sekunden lang ­sein un­d unter anderem „Spass ­ma­chen, un­d aus­rei­chen­d ­krea­ti­v ­sein um un­se­re ­Ziel­grup­pe ­zu...

Das Abenteuer beginnt…

Jetzt ist das Bücherschränkle auch bei Bookcrossing aktiv. Das ist die „Bibliothek für die ganze Welt“. BookCrossing gibt einem Buch eine unverwechselbare Identität, so dass es verfolgt werden kann, während es von Leser zu Leser weitergegeben wird und somit seine Leser miteinander verbindet. Es gibt (Stand September 2015) 1.472.514 BookCrosser und 11.088.956 Bücher, die durch 132 Länder reisen. Das erste Buch, das vom Bücherschränkle auf...